Art of Hosting Training

Ein Training für Art of Hosting and Harvesting Conversations That Matter ist eine intensive, dreitägige Lernerfahrung durch aktives Tun.

Die Teilnehmer werden ermutigt, direkte praktische Erfahrungen zu machen, indem sie die verschiedenen Methoden für die Gruppe hosten. Die Teilnehmer werden vom Hosting Team des Trainings unterstützt und gecoacht. Erfahrene Stewards der Art of Hosting-Praxis bilden dabei den Kern des Coaching-Teams. Das Hosting Team bietet den Teilnehmern Modelle, Übungen und Unterstützung an, damit diese sowohl das Thema des Trainings, das passend zu Zeit und Ort ausgewählt wird, als auch die tiefere Praxis des Gastgeber-Seins für wertvolle Gespräche erfahren und betrachten können.

An einem Art of Hosting-Training teilzunehmen ist auch der Eintritt in eine freigiebige und aktive Community von Praktikern weltweit. Du wirst höchstwahrscheinlich Menschen finden, die in deiner Nähe leben, mit denen du dich vernetzen kannst um zu lernen und zu üben, ebenso wie du von der weltweiten Community lernen kannst.

5 Gedanken zu „Art of Hosting Training

  1. Sehr geehrte Damen und Herren,
    leider steht die von Ihnen angegebene Maladeres nicht zur Verfügung, daher frage ich auf diese Weise nach, ob :
    a,) bei dem Art of Hosting Training noch ein Platz frei ist
    b.) was die Teilnahme kostet.
    Besten Dank für Ihre Rückmeldung.
    MIchaela Langenheim

  2. Sehr geehrte Frau Langenheim,

    danke für den Hinweis. Wir haben den Link zur eMail-Adresse korrigiert.
    a.) Ja es stehen noch PLätze zur verfügung.
    b.) Die Ausschreibung geht Ende Januar raus, dort sind dann die Preise auch genau aufgeführt.

    Herzlliche Grüße
    Thomas Jäger

  3. Sehr geehrte Frau Langenheim,

    jetzt haben wir den Fehler (nochmal) entdeckt und die Mail-Adresse ist jetzt korrekt.

    Mit freundlichen Grüßen
    Thomas Jäger

Hinterlasse einen Kommentar